Jugendliche auf dem Weg zur Konfirmation

Die Konfirmandenarbeit findet in monatlichen dreistündigen Blöcken statt, in denen die Jugendlichen den christlichen Glauben für sich vertiefen. Der Unterricht ist für Vorhelmer und Sendenhorster Jugendliche gemeinsam und findet zum Teil in der Vorhelmer Nicolaikirche und zum Teil in der Sendenhorster Friedenskirche statt.

Zur Zeit treffen sich die Jugendlichen dienstags von 17 bis 20 Uhr. Zwischendurch bekommen sie ein Abendessen, das freundlicherweise von Eltern vorbereitet wird.

Grundlage des Unterrichts sind die vom Presbyterium aufgestellten Richtlinien.