Gemeinsam in eine Richtung

Ein unvergessliches Fest

Sie haben einen Lebenspartner bzw. eine Lebenspartnerin gefunden und möchten die Ehe von Gott segnen lassen? Wenn einer von Ihnen der evangelischen Kirche angehört, ist dies in der Friedenskirche wie auch in der Nicolaikirche möglich. Ist einer von Ihnen in der katholischen Kirche, so gibt es verschiedene Arten der kirchlichen Trauung. Sie können sich in unserer Kirche trauen lassen in einem Gottesdienst, bei dem ein katholischer Pfarrer den Gottesdienst mitgestaltet oder Sie können sich in einer katholischen Kirche trauen lassen in einem Gottesdienst, den ein evangelischer Pfarrer bzw. Pfarrerin mitgestaltet.

Das Datum der kirchlichen Trauung kann individuell  mit dem Pfarrer bzw. der Pfarrerin abgesprochen werden (außer an Feiertagen und in der Woche vor Ostern). Nehmen Sie also Kontakt mit uns auf: E-mail

Eine erste allgemeine Information finden Sie hier: TRAUSPRUCH.DE

oder auch hier:

Silberhochzeit, Rubinhochzeit, Goldhochzeit, Diamanthochzeit

Feiern Sie doch einen Gottesdienst anlässlich einer Jubiläumshochzeit in einer unserer Kirchen.

Sie haben Ihre Hochzeit bereits mit der Beteiligung eines evangelischen und katholischen Geistlichen gefeiert und wollen das auch zu Ihrer Silberhochzeit? Fragen Sie uns nach den unterschiedlichen Möglichkeiten.

Sie sind gesundheitlich nicht mehr fit und wollen nicht im großen Rahmen feiern, aber eine kurze Andacht im kleinen Familienkreis? Dann sprechen Sie uns an.

Gottesdienstablauf

Einen möglichen Gottesdienstablauf in unseren Kirchen finden Sie hier:

Fürbitten

Vorschläge für mögliche Fürbitten, die Trauzeugen, Freunde oder Verwandte lesen können, finden Sie hier:

Gestaltungsideen

Einige Brautpaare möchten ein ganz individuelles Fest gestalten. Vieles ist möglich, manches nicht. Erste Ideen finden Sie hier:

Gedanken zur kirchlichen Trauung

Persönliches zur Trauung in der evangelischen Kirche finden Sie hier:

'Evangolisch - kathelisch' - ökumenisch?

Einer ist evangelisch, eine ist katholisch, da stellt sich die Frage, in welcher Kirche und nach welchem Ritus soll die Hochzeit gefeiert werden? Hier erhalten Sie Antworten:

Trauung eines gleichgeschlechtlichen Paars?

Zur Zeit finden kirchliche Trauungen in unserer westfälischen Kirche ausschließlich mit standesamtlich verheirateten Paaren statt. Sollte der Staat die gleichgeschlechtliche Ehe einführen, könnte sich die Kirche daran anschließen. Ein Segensgottesdienst ist in unseren Kirchen möglich. Hier der landeskirchliche Beschluss:

Besucherzaehler