Konfirmationen finden in unserer Gemeinde in der Regel am 2., 3. und 4. Sonntag nach Ostern statt. Eine Konfirmation wird jeweils in der Nicolaikirche Vorhelm, die beiden anderen in der Friedensirche Sendenhorst gefeiert. Voraussetzung zur Konfirmation ist die Teilnahme der Jugendlichen an der gut eineinhalb-jährigen Konfirmandenarbeit in monatlichen Blöcken, die Beteiligung an unterschiedlichen Projekten, das Konfi-Camp in Hamm und der regelmäßige Gottesdienstbesuch während dieser Zeit.

Konfirmationen Erwachsener finden nach Absprache mit dem zuständigen Pfarrer bzw. der zuständigen Pfarrerin statt. Dabei wird eine individuelle Vorbereitung auf die Konfirmation abgesprochen. Erwachsene, die in der Jugendzeit nicht konfirmiert wurden, nun aber ein Patenamt übernehmen oder kirchlich heiraten möchten, können sich konfirmieren lassen.

Sprechen Sie uns an:EMAIL

Projekte

Jeder Konfirmandenkurs arbeitet an einem Nachmittag handwerklich in der Kirche. Es werden Wände gestrichen, Gesangbücher repariert oder die Namensschilder erstellt:

 

Besucherzaehler